Florence Nightingale – VI Dauermarke – € 1,35

$1.51

Florence Nightingale – VI Dauermarke – € 1,35

$1.51

Auswahl zurücksetzen
ID:  7417056-7056 Kategorien:  , , , .
Teilen:

Beschreibung

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) erklärte das Jahr 2020 zum Jahr der Pflegenden und Hebammen, um den immensen Beitrag zu würdigen, den beide Berufsgruppen zur globalen Gesundheit leisten. In diesem Jahr jährt sich zugleich der 200. Geburtstag von Florence Nightingale (1820–1910), der Begründerin der modernen Krankenpflege.

Florence Nightingale wurde am 12. Mai 1820 in Florenz geboren, die Stadt, nach der sie benannt wurde. Bekannt wurde sie, als sie während des Krimkrieges als Leiterin und Ausbilderin von Krankenschwestern diente und die Betreuung verwundeter Soldaten organisierte. Bei ihren nächtlichen Kontrollgängen besuchte sie die Patienten mit einer Lampe in der Hand, und man nannte sie daher „The Lady with the Lamp“.

Im Laufe ihres beruflichen Werdegangs entwickelte sie die Grundlagen für professionelle Pflege. Das Londoner St. Thomas Hospital wurde im Jahr 1860 zum Ausbildungskrankenhaus ihrer Nightingale School of Nursing. Ihre Bemühungen zur Reform des Gesundheitswesens beinflussten maßgeblich die Qualität der Pflege im 19. und 20. Jahrhundert.

Die Krankenpflege wird oft als Betreuungsberuf bezeichnet. Auf der ganzen Welt spielen Pflegende und Hebammen eine entscheidende Rolle für Gesundheitsförderung, Krankheitsprävention sowie Pflege und Betreuung in den verschiedensten Situationen. Nicht selten sind diese Pflegekräfte der erste und einzige Kontakt zu Gesundheitswesen und Pflegebereich in ihren Gemeinden.

Pflegende und Hebammen spielen eine lebenswichtige Rolle im Gesundheitswesen und sind weltweit mit 50 Prozent die größte professionelle Gruppe im Gesundheitspersonal. Fast 70 Prozent des Personals im Bereich Gesundheits- und Sozialarbeit sind Frauen. Sie arbeiten häufig unter schwierigsten Bedingungen, sind chronisch überlastet, werden nicht genügend gewürdigt und sind mit unzureichenden Ressourcen ausgestattet.

In diesem Jahr soll die Arbeit von Pflegenden und Hebammen ganz besonders gewürdigt und ihre oft schwierigen Arbeitsbedingungen beleuchtet werden. Es ist an der Zeit, sich verstärkt dafür einzusetzen, den weltweiten Mangel an Gesundheitspersonal zu beheben.

Weitere Informationen zu dieser Kampagne finden Sie unter https://www.who.int/news-room/campaigns/year-of-the-nurse-and-the-midwife-2020

#SupportNursesAndMidwives #Nurses2020 #midwives2020

Ausgabedatum: 12. Mai 2020
Künstler: Martin Mörck (Norwegen)
Entwurf: Rorie Katz (Vereinte Nationen)
Nennwert: € 1,35
Format der Marke: 50 mm x 35 mm
Marken pro Bogen: 20
Druck: Joh. Enschedé Stamps Security Printers B.V. (Niederlande)
Druckverfahren: Offset Lithographie – Duotone
Zähnung: 14 x 14 1/4
Druckauflage: 12.000 Bogen (240.000 Marken)

Zusätzliche Information

Zustand

,