Tag der Erde 2020

Tag der Erde 2020

Kategorien:  , .
Teilen:

Beschreibung

In vielen Ländern wird seit 1970 alljährlich am 22. April der Tag der Erde begangen. Im Jahr 2009 erklärte die Generalversammlung der Vereinten Nationen den 22. April zum Tag der Mutter Erde.

Die Erde und ihre Ökosysteme sind unser Zuhause. Um ein Gleichgewicht zwischen den ökonomischen, sozialen und ökologischen Belangen gegenwärtiger und künftiger Generationen zu erreichen, muss ein harmonisches Verhältnis der Menschen mit der Natur und der Erde angestrebt werden.

Der Tag der Erde, auch Internationaler Tag der Mutter Erde genannt, soll jeden von uns daran erinnern, dass die Erde und ihre Ökosysteme uns mit Leben und Nahrung versorgen.

Der Tag der Erde ist auch eine Anerkennung unserer gemeinsamen Verantwortung, den Einklang zwischen Natur und der Erde zu fördern, um ein gerechtes Gleichgewicht zwischen den wirtschaftlichen, sozialen und ökologischen Bedürfnissen heutiger und zukünftiger Generationen zu erreichen.

Die Entwürfe

Für diese Briefmarkenausgabe wählte die UNPA sechs Künstler aus, deren Arbeiten sich mit Umweltfragen befassen. Jeder Bogen enthält die Stellungnahme eines Künstlers, die beschreibt, wie der Planet Erde und Probleme der Nachhaltigkeit seine Arbeiten inspirieren.

Ausgabedatum: 22. April 2020
Entwurf: Rorie Katz (Vereinte Nationen)
Künstler:
– US$ 0.55 – Zaria Forman (U.S.A.)
– US$ 1.20 – Courtney Mattison (U.S.A.)
– CHF 1,00 – Mathilde Roussel (Frankreich)
– CHF 2,00 – Benjamin Von Wong (Kanada)
– € 0,85 – Paul Villinski (U.S.A.)
– € 1,35 – Nicole Dextras (Kanada)
Nennwerte: US$ 0.55, US$ 1.20, CHF 1,00, CHF 2,00, € 0,85, € 1,35
Markenformat: 30 mm x 40 mm
Bogenformat: 170 mm x 40 mm
Ausgabeformat: 6 Kleinbogen
Marken pro Bogen: 10
Druck: La Poste (Frankreich)
Druckverfahren: Offset mit Hexachrome
Zähnung: 13 x 13
Druckauflage:
– US$ 0.55 11.000 Kleinbogen
– US$ 1.20 11.000 Kleinbogen
– CHF 1,00 8.000 Kleinbogen
– CHF 2,00 8.000 Kleinbogen
– € 0,85 9.000 Kleinbogen
– € 1,35 9.000 Kleinbogen

Tag der Erde – 22. April 2020

Bitte beachten sie, dass sich die Auslieferung der Bestellungen für die Briefmarkenausgabe Tag der Erde 2020 verzögern wird. Die Druckerei (La Poste, Frankreich) hat die UNPA darüber informiert, dass der Betrieb aufgrund der COVID-19 Situation bis mindestens Mitte Mai stillgelegt sein wird. Wir danken für Ihr Verständnis.