Gefährdete Arten 2021

Gefährdete Arten 2021

Kategorien:  , .
Teilen:

Beschreibung

Am 7. April gibt die UNPA ihre Briefmarken für Gefährdete Arten 2021 heraus, die Arten von Fauna und Flora enthalten, die endemisch oder einzigartig für eine bestimmte Umgebung oder Region sind.

Das Übereinkommen über den internationalen Handel mit gefährdeten Arten wildlebender Tiere und Pflanzen (CITES) ist ein internationales Abkommen zwischen den Regierungen. Das Übereinkommen mit derzeit 183 Vertragsstaaten soll sicherstellen, dass der internationale Handel mit Exemplaren von Wildtieren und Pflanzen ihr Überleben nicht gefährdet.

Seit über 25 Jahren gibt die Postverwaltung der Vereinten Nationen Briefmarken heraus, um die vielen schönen und vielfältigen Formen der wilden Fauna und Flora weltweit zu feiern und das Bewusstsein für die vielfältigen Vorteile des Naturschutzes zu schärfen.

Die Entwürfe

Die Briefmarken zu US$ 1,20 zeigen die folgenden gefährdeten Arten:

  • Spilocuscus papuensis (Waigeo-Tüpfelkuskus)
  • Lichenostomus melanops cassidix (Büschelohr-Honigfresser)
  • Dionaea muscipula (Venusfliegenfalle)
  • Alligator mississippiensis (Mississippi-Alligator)

Die Briefmarken zu CHF 1,50 zeigen die folgenden gefährdeten Arten:

  • Leontopithecus chrysomelas (Goldkopflöwenäffchen)
  • Macrotis lagotis (Großer Kaninchennasenbeutler)
  • Lemur catta (Katta)
  • Caladenia huegelii (Große Spinnenorchidee)

Die Briefmarken zu € 0,90 zeigen die folgenden gefährdeten Arten:

  • Neophema chrysogaster (Goldbauchsittich)
  • Babyrousa babyrussa (Buru-Hirscheber)
  • Onychogalea fraenata (Kurznagel-Känguruh)
  • Lepanthes telipogoniflora (Lepanthes telipogoniflora)

Der Künstler

Die Briefmarken wurden von Juan Carlos Alonso (kubanischer Amerikaner) illustriert.

Juan Carlos Alonso ist ein kubanisch-amerikanischer Illustrator, Autor, Grafikdesigner und Kreativdirektor. Er verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung im Bereich Grafikdesign / Illustration. Seine Leidenschaft für die Natur hat ihn um die ganze Welt geführt – von Australien über Alaska bis zu den Galapagos-Inseln -, um Tiere sowohl an Land als auch im Meer zu untersuchen. Er ist Mitautor und Illustrator der Buchreihe Ancient Earth sowie Autor / Illustrator der Reihe Animal Journal. Herr Alonso ist dreimaliger Gewinner der Outstanding Science Trade Books for Students und auf der Auswahlliste der Children’s Choices Reading List der International Literacy Association. Juan Carlos lebt mit seiner Frau und seiner Tochter in Coconut Grove, Florida, USA.