2020 WELTERBE – Russische Föderation – € 1,00 – Ganzer Bogen

$23.53

2020 WELTERBE – Russische Föderation – € 1,00 – Ganzer Bogen

$23.53

Auswahl zurücksetzen
ID:  7084878 Kategorien:  , , , .
Teilen:

Beschreibung

Ensemble des Klosters Nowodewitschi – € 1,00

Das im südwestlichen Teil der Altstadt Moskaus an einer Biegung der Moskwa gelegene Kloster Nowodewitschi wurde in den 1520er Jahren von Großfürst Wassili III. gegründet. Es war Teil einer Kette von Klosteranlagen, die in das Verteidigungssystem der Stadt eingebunden waren. Das Ensemble besteht aus 14 Gebäuden, darunter 8 Kathedralen und mehrere Wohn- und Werkgebäude. Man nennt das Kloster auch den „Moskauer Kreml in Miniaturausführung“.

Es ist eines der herausragendsten und repräsentativsten Beispiele des sogenannten „Moskauer Barocks“ und bildet nach wie vor einen wichtigen Angelpunkt der Moskauer Altstadt. Das Kloster ist noch immer ein fester Bestandteil der Stadtlandschaft, auch wenn sich der Charakter seiner Umgebung stark verändert hat. Mit seinen opulenten Innenräumen und bedeutenden Sammlungen an Gemälden und Artefakten steht das Kloster beispielhaft für die herausragendsten Leistungen der russischen Architektur.

Die Stätte wurde 2004 in die Liste des Welterbes aufgenommen.

Zusätzliche Information

Zustand

,